As richtige Lebn

am .

Mit de ganzen Doku-Soaps und "scripted realities" bei de Privatsender: Mir glangt 's mit dem Glump, wo se harmlose, liawe Leit mit da Aussicht, im Fernsehn zoagt zu werdn, zum Bestn zum gebn. I konn des Zeig nimma seng! I hob as richtige Lebn, wenn in "meim" Glockenbachviertel zum Eikaffa geh:

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 0.00 (0 Bewertunga)

Des ganze Tamtam bei da ZDF-Küchenschlacht

am .

Ihr kennts sicher olle de „Küchenschlacht“ im ZDF. Do werdn noch jedem Durchgang de Nausgschmissna kurz interviewt. Und wos song de? Olle des seiwe: „Es hat total Spaß gemacht. Das Team und die Betreuung war super. Dabeisein ist alles. Ich kann nur sagen: Bewerbt euch!“

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 0.00 (0 Bewertunga)

De staade Zeit...

am .

... geht in unserm Viertel eigentlich ned erst in da Vorweihnachtszeit o, sondern soboid s auf d Nacht koid werd. Weil dann is s de junga Leit zum Draußen-Feiern (z.B. auf da Bank Westermuih-/Klenzestraß) z ungmiatlich und auf de Freischankflächen is aa a Ruah. Es gibt bloß no a ziemlich nei erfundene Randgruppen - fast scho Parias - der Gseischaft, de se vor de Lokale tummelt: d Raucher. Seiber schuid, wenn se d Frostbeuln um eahnre Finger wickeln: Seit s des Rauchverbot in de Wirtshäuser gibt, geh i nimmer furt! Wo samma denn!


1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 4.00 (1 Bewertung)

De preißische Lindenstraß

am .

Wia lang lafft jetz de "Lindenstraße" scho? Irgendweiche 35 Joahr. Daß de Serie in a Papperdecklkulissn draaht werd, sigt ma glei. Angeblich spuit de Serie in München. Des oanzig Münchnerische is des Titlbuid vo unsara Stod, wenn de Serie ofangt. Und de Oanzige, de noch teilweis Münchnerisch gredt hod, war mei Kollegin Else Kling. Aber de aa bloß ois Alibi und daß s' ihra de unsympathischste Roin gebn hom, sogt eher wos über 'n Vafasser vo dera Serie aus ois über uns Münchner.


1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 0.00 (0 Bewertunga)

De Hysterie wega dem NSA

am .

De ganze Aufregung wega dem Obhern vom Handy vo da Merkel versteh ich ned! Wos werd de Frau scho Mordswichtigs zum Song hom? Oder daß de Mails und Handys vo uns ganz normale Leit obghert werdn - do ham se d Leit übrigens weit weniger aufgregt. Aber scho aa a bisserl. Und des versteh i no weniger: De junga Leit muaßt ja heitzudog fast scho mit körperlicher Gwoit davo abhoitn, daß ollen möglichen Schmarrn bis hi zur Blutgruppn ned überoi im Web zum Bestn gebn. Do brauch i koa Geheimdienst sei, um rauszukriang, ob jemand a Wimmerl in da Kniakehln hod oder a Piercing in da Gebärmuadda oder gern a moi mit Putin in d Kistn hupfat!


1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 3.00 (1 Bewertung)

Weitere Beiträge ...