Der Schlierseer Betondackel

Sporttaucher stoßen bei am Dauchgang im Schliersee auf de Leich vo am Kurzhaardackel und bergn s'. A doda Hund is normalerweis koa Meldung in da Presse wert; der aber scho: Erstens stecka seine Pfoten in am Betonblock und zwoatens ghert der Hund am Grabenthaler, Gemeinderatsmitglied und Baulöwe in der Region.

De lapidare Kurzmeidung im "Miesbacher Merkur" über den Leichenfund glangt, um in de Gemeinden Schliersee und Neuhaus wuide Spekulationa üba den Hintergrund vo dem Dackeldod auszulösen. A Reih vo Leit werd alarmiert: de sensationslüsterne Presse samt Fernsehen, a übereifriger Polizeibeamter, zerst a moi peinlich berührte und dann abwiegelnde Lokalpolitiker und a Bürgerinitiative.

Leseprobe (PDF)


1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 0.00 (0 Bewertunga)

Kommentar schreibn


Sicherheitscode
Wos Neis ozoang