Neigschmeckt

Edle Teppich, weiche Poisterstuih,
Kellner fast wia Gäst sovui.
Koana grölt, koana schreit:
vornehme Heiterkeit.
Auf jedm Tisch fia jedn Esser,
massig Bsteck mit dreialoa Messer.

In Leder bundn auf acht Seiten
stenga d Köstlichkeiten.
Hob a hoibe Stund studiert
und d Phantasie mobilisiert,
weil de Sprach befremdlich
und mir völlig unverständlich.

A Ober huift ma recht diskret
und sogt, wos er heid gessn häd.
Wos i auf sei Empfehlung gnumma,
entpuppt se ois a Hummer.
So sitz i huiflos vor dem Viech
und ob i schneid, stich oder brich,
wia i s aa drah und wendt:
Des Viechal wehrt se vehement.

So laßt da Sieg der Kreatur
mir nur de pflanzliche Natur.
Doch während i des Greazeig kau,
mach i a recht vornehms Gschau:
Wei mia kennt koana o,
daß i koan Hummer essen ko.


1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 3.00 (1 Bewertung)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok